Lebensmittel-unverträglichkeit

Leben ohne Einschränkung

Jeder Mensch muss essen.

Jeder Mensch muss essen und benötigt hierzu Lebensmittel. Man macht Essensplanung und
Einkaufslisten, egal ob Single- oder Familienhaushalt. Wobei die Essensorganisation innerhalb der
Familie aufgrund verschiedenster Ansprüche der Familienmitglieder oft anspruchsvoller ist.

Erwartungen oder gar unterschiedlichen Verträglichkeiten von
Lebensmitteln wollen berücksichtigt sein.

Gleichzeitig muss täglich entschieden werden, was und wo
eingekauft wird. Bioladen oder Discountert? Tiefkühlkost oder
Frischware? Nicht nur eine Frage der gesunden Ernährung
sondern auch des Geldbeutels.

Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeit leiden an
körperlichem Unwohlsein, das sich unter anderem durch
Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung und/oder
Hautausschlägen äußert. Die Angst vor Veränderung und davor,
Gewohntes aufgeben zu müssen, lässt viele Betroffene untätig
sein und weiter leiden. Ringen sie sich dann endlich durch, an
der Ernährung etwas zu verändern, werden die

Menschen mit einer Fülle an Angeboten und „Weisheiten“
konfrontiert, die stark verunsichern.

Bei einer Lebensmittelunverträglichkeit entsteht ein erhöhter
Aufwand bei der Beschaffung und Zubereitung von
Lebensmitteln. In der Konsequenz bedeutet dies, dass eine
Lebensmittelunverträglichkeit zunächst einmal eine
Einschränkung im Leben darstellt. Eine professionelle Beratung
zu gesunder Ernährung bei einer Lebensmittelunverträglichkeit
hilft hier wieder ein freies und unbeschwertes Leben zu führen.

Durch einen persönlichen Leitfaden

–––––

Durch einen persönlichen Leitfaden zu ausgewogener und gesunder Ernährung
wird wieder körperliches Wohlbefinden erreicht. Ein individueller Ernährungsplan
mit Rezepten und Einkaufsliste spart Zeit. Durch die aktive Unterstützung

entsteht wieder Lebensfreude und das Gefühl, nicht allein zu sein.

Hilfreich sind also folgende Maßnahmen:

Eine Essensplanung , die
sowohl die Lebensmittelunverträg-
lichkeit berücksichtigt, als auch die
Anforderung im Familiensystem
(Mitglieder ohne Lebensmittelunver-
träglichkeit).
Eine Einkaufsplanung , die
klärt ob die neuen Lebensmittel im
gewohnten Supermarkt/Discounter
erhältlich sind oder andere Einkaufs-
möglichkeiten wie z.B. Bioläden in
Betracht kommen.
Erprobte Rezepte, Tipps und
Tricks beim Kochen.

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten

zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.“

Albert Einstein

Ausrufezeichen

Bei einer Beratung erwartet Sie eine gute Qualität und professionelle Durchführung.
Hierfür steht Richtig-Gut-Essen.

Sylvia Geiger

About

Kontakt

Bereit richtig gut zu Essen?

sylvia@richtig-gut-essen.jetzt
Richtig Gut Essen
Sylvia Geiger
Am Kreuzbach 3
87509 Immenstadt/Rauhenzell
+49 175 230 5862